Auf Instagram wirklich Geld verdienen: das ist zu beachten

instagram beitrag

Immer mehr Blogger, Youtuber und Instagrammer erobern die nationale, aber auch internationale Welt. Diese Influencer verdanken ihre Berühmtheit den sozialen Netzwerken, den vielen Followern und ihrem langjährigen Fokus auf eine Sache. Besonders Instagram ist bekannt dafür seinen beliebtesten Nutzern vieles zu ermöglichen. Wie man auf Instagram wirklich Geld verdienen kann wird nachfolgend erklärt.

Welche Persönlichkeit muss man haben?

Instagram persönlichkeitNicht jeder erlangt „Berühmtheit“ auf Instagram. Nicht jeder kann auf Instagram Geld verdienen. Die Persönlichkeit ist hier besonders wichtig. Zunächst sollte man sich im Klaren sein, dass man oft und langfristig aktiv sein muss, um auf Instagram wirklich Geld verdienen zu können.

Das heißt, man sollte Lust haben seine Eindrücke, so vielfältig sie sein mögen, mit seinem Smartphone einzufangen. Sie teilweise zu bearbeiten, hochzuladen und passende Texte mit passenden Hashtags einzufügen. Dies am besten täglich. Wenn man eher der Typ Mensch ist, der ohne Handy rumrennt oder ein Konzert genießt ohne Fotos davon schießen zu müssen, dann könnte es schwierig werden. Aber nicht unmöglich.

Darüber hinaus sollte man anders sein oder gleich. Instagram Nutzer sind sich da etwas uneinig. Die, die polarisieren, erlangen sehr schnell viele Follower. Aber auch diejenigen, die eigentlich aussehen wie der Nachbar / die Nachbarin von nebenan erfreuen sich einer stetig wachsenden Follower-Gemeinde.

Was Besonderes wichtig ist, ist Ehrlichkeit. Man sollte niemals versuchen etwas anzuwerben ohne deutlich zu machen, dass es Werbung ist, dass man dafür bezahlt wurde. Beziehungsweise sollte man wenigstens nicht so tun, als ob man ein Produkt einfach so beschreibt. Die meisten Follower wissen wie Instagram im Zusammenhang mit Werbung funktioniert und strafen so ein Verhalten schnell ab.

Wie muss man vorgehen?

Eine pauschale Vorgehensweise, die zum Erfolg führt gibt es zwar nicht. Dennoch kann man sich an einigen Kriterien orientieren. Regelmäßig aktiv sein ist der wichtigste Aspekt. Selber Beiträge hochladen oder andere Bilder liken bzw. kommentieren. Zudem sollte man auch selber Nutzern folgen.

Wichtig ist zudem ein gewisses Konzept. Eine Spezialisierung auf eine Nische, sei es ein Account nur für die neuesten Mode-Trends oder ein Account mit den neuesten Büchern. Für die Follower, aber auch eventuelle Sponsern bzw. Hersteller sollte ein Konzept klar auszumachen sein.

Welche Möglichkeiten gibt es um auf Instagram wirklich Geld zu verdienen?

Die beliebteste Form ist die Produktwerbung. Hier kann man alles Mögliche auf einem Bild festhalten und den Followern schmackhaft machen. Bei einer gewissen Anzahl an Followern (je nach Nische und Aktivität der Follower fängt es bei ca. 1000 Followern an) wird man von Herstellern oder Sponsoren angeschrieben. Die Produkte sind kostenlos, ein Beitrag wird mit Geld vergütet.

Instagram partnershipEine weitere Möglichkeit ist es Links selber zu setzen. Bei manchen Seiten kann man Partnerschaften aufbauen. Dann kann man unter seine Beiträge einen Link setzen. Dieser zeigt den Webseiten-Betreibern an, wie viele ihrer Besucher von einer bestimmten Instagram-Seite auf die Webseite finden. Je mehr das sind, desto mehr Geld erhält man. Es ist also eine schlichte Marketing Maßnahme, die hier ergriffen werden kann.

Schlussendlich kann man auch seine eigenen Produkte verkaufen. Bücher, Klamotten, Bilder, Schmuck, Spielzeug etc. Theoretisch ist fast alles erlaubt. Dafür braucht man natürlich eine extra Webseite, um seriös zu wirken und einen online Einkauf zu ermöglichen. Der Instagram Account dient dann ausschließlich (!) dem anwerben der Produkte. Privates oder Shout-outs gehören bei dieser Form des Geldverdienen nicht hin.

Fazit

Um auf Instagram wirklich Geld zu verdienen bedarf es Zeit, Disziplin und das gewisse Etwas. Die meisten schaffen dies nicht nach kurzer Zeit (Ausnahmen bestätigen die Regel). Aber wenn genug investiert wird und man auch mit Freude daran arbeitet, dann kann das Geldverdienen per Instagram durchaus passieren.